Yoga

Was Yoga ist

Unter YOGA versteht man ein umfassendes philosophisches System, das aus einer Übungspraxis erwachsen ist, in der man eine Haltung einnimmt (ASANA), in welcher der Atem eine bestimmte Qualität annimmt (PRANAYAMA), und wenn der Atem diese Qualität annimmt, kommen die Gedanken zur Ruhe (CHITTA VRITTI NIRODHA ⇒ Patanjali).


Asana Pranayama Meditation
Anfachen des inneren Feuers
Durch Yoga gewinnen wir eine aufrechte
Haltung und eine klare Wahrnehmung.
Die einzige Bedingung, die Yoga an
uns stellt, heißt abhyasa:
entschlossenes Üben.